News & Stories vom 25.10.2009

War Judas Verräter oder Treuhänder?

Das rätselhafte Judas-Evangelium
Das Evangelium des Judas gehört zu den rätselhaftesten Texten der frühchristlichen Überlieferung. Der Papyrus wurde in Ägypten als Teil des Kodex Tchacos entdeckt. Eine kritische Edition existiert seit 2007. Im apokryphen Judas-Evangelium erscheint - im Gegensatz zum Neuen Testament - Judas als Vertrauensmann des Meisters. Nur Judas, sagt Jesus, kennt das Geheimnis des Königreiches. Judas handelt bei dem sogenannten "Verrat" im Auftrag und als Vertrauensmann des Herrn. Zwei Theologen verschiedener Kirchen debattieren über diesen Text von hoher Spiritualität.

Peter Berling und Dr. Glupe als Kommentatoren.