News & Stories vom 09.11.2003

Bio-Terror (Bioterror)

Alexander Kekulé über den asymmetrischen Krieg zwischen Menschen und Viren
Seit Jahrmillionen kämpfen Menschen, Tiere und Viren miteinander um die bessere Verbreitung ihrer Art auf dem blauen Planeten. Diejenige Art, die in diesem biologischen Bürgerkrieg einen entscheidenden Fehler begeht, kann verlieren. Es geht um Stichworte wie Ebola, Aids und noch größere Gefahren, die noch unbekannt sind.

Prof. Dr. med. Alexander Kekulé, Direktor des Instituts für medizinische Mikrobiologie an der Universität Halle, über die besondere Gefährdung, wenn ein Virus die Artenschranke überspringt.