News & Stories vom 08.02.2004

Die Wahrheit der Märchen

Dr. Ulrike Sprenger über Heimkehr aus der Fremde, den Tod des Hühnchens und das kürzeste Märchen der Welt
Die Märchen vom TOD DES HÜHNCHEN, vom EIGENSINNIGEN KIND und von HANS IM GLÜCK handeln von der Frage: Wofür tauscht ein Mensch sein Leben ein? Die Frage richtet sich viel mehr an erwachsene Menschen als an Kinder. Grimms Märchen enthalten Schätze an Erfahrung, von denen die Wissenschaft nur träumt. Dr. Ulrike , Verfasserin des Proust-ABC, über die Wahrheit der Märchen. DAS EIGENSINNIGE KIND ist das kürzeste von Grimms Märchen und zugleich das vermutlich eindrucksstärkste. DER TOD DES HÜHNCHENS ist das verzweifeltste.