Gefährliche Börsianer zähmen

John Coates

Der ehemalige Wall-Street-Händler John Coates beschreibt im Gespräch mit Philip Banse wie Börsianer in einen gefährlichen Rausch geraten können und erläutert Gegenmaßnahmen: Physiologische Überwachung der Trader, Sport und mehr Frauen in die Handelsräume.