Der Ajase-Komplex

Haben Japaner eine "kühle Seele"?
Ein Doktorand von Sigmund Freud, Japaner, machte den großen Psychologen darauf aufmerksam, dass nach seiner Beobachtung in Japan der "Ödipus Komplex" nicht existiert. Zu beobachten sei kein Kampf zwischen Sohn und Vater, sondern eine intensive Bindung von Mutter und Sohn. Äußerlich erscheint das als Abwesenheit von "hitzigem Zorn", verbunden mit der Erscheinung einer "kühlen Seele" und "besonderer Ruhe in der Gefahr". Sigmund Freud nahm diese Beobachtungen mit Verblüffung zur Kenntnis.