10 vor 11 vom 20.08.2007

Rätselhafte Vorgänge im Vatikan

Der Erfolgsautor Georg Engel über seine Dokumentation "Der Biss des grauen Wolfs"
Der ungarische Journalist und Erfolgsautor Georg Engel untersucht in seinem Buch "Der Biss des grauen Wolfs" die Kampfzeit zwischen Vatikan und KGB, wie sie sich vor dem Zusammenbruch der UDSSR abspielte. In diesem Zusammenhang geht es auch um den Tod des Papstes Johannes Paul I., der 33 Tage nach seinem Amtsantritt auf rätselhafte Weise starb. War es Mord? Unfall? Der Titel "Der Biss des grauen Wolfs" bezieht sich auf das Attentat des Ali Acjan gegen den Papst Johannes Paul den II. Ali Acjan stand nicht nur in Beziehung zu östlichen Geheimdiensten, sondern war auch Mitglied der nationalistischen Terrorgruppe der "Grauen Wölfe" in der Türkei. Begegnung mit dem Erfolgsautor Georg Engel.