10 vor 11 vom 20.01.1997

"Eva Braun, Back In Town"

Corinna Harfouch spielt im Berliner Ensemble Eva Hitler, geb. Braun
Es ist bekannt, dass Eva Braun, die langjährige Geliebte Adolf Hitlers, im April 1945 aus dem für sie sicheren München in den Führerbunker nach Berlin fuhr, in dem sicheren Bewusstsein, dort mit ihrem Geliebten zu sterben.

Corinna Harfouch ("Die gefährliche Freundin", "Des Teufels General", "Lady Macbeth", u.a.m.) spielt im Berliner Ensemble die Rolle der Eva Braun, die nach dem Gesetz Eva Hitler heißt. Das Stück beschreibt die Stunden in der Walpurgisnacht auf den 1. Mai, die Eva Hitler noch zu erleben hat, bevor sie und Hitler ihrem Leben ein Ende setzten.

Die Charakterdarstellung durch Corinna Harfouch reißt alle widersprüchlichen Gefühle auf, die zu diesem Thema zu haben sind. "Ich weiß, es wird noch einmal ein Wunder geschehen eine Liebe wie diese kann nie vergehen".