10 vor 11 vom 20.01.1992

"Privat in der Öffentlichkeit"

Zu einem Kongress des Internationalen Forums für Gestaltung (IFG)
Das IFG veranstaltet in den Räumen der ehemaligen Hochschule für Gestaltung in Ulm einen Kongress. Der Architekt Dipl.-Ing. Feuerstein aus Wien rüstet diesen Kongress mit interessanten Leuten aus. Wie baut man Städte? Was bedeuten die Eingänge der Häuser? Wieviel Rückzugs und Fluchtwege braucht ein Mensch? Wo liegen die Anreise zum Vorstoß zu den anderen?

"Privat in der Öffentlichkeit" das bleibt ein Ideal, das die Kräfte des Intimen mit dem Selbstbewusstsein verknüpft, welches nur in einer intakten Öffentlichkeit entsteht.

Das Magazin ist dem verstorbenen, genialen Lehrer an der Hochschule für Gestaltung, Otl Aicher, gewidmet