10 vor 11 vom 19.04.2010

Fahrstuhl zum Mond

Frank Schätzing als Erzähler ohne Limit
Mit Romanen wie "Lautlos", "Der Schwarm" und "Limit" hat Frank Schätzing seinen Erfolg beim Publikum befestigt. Das offene Meer, der Weltraum und Erfahrungen aus der Region Köln sind für ihn eine Fundgrube kreativer Ideen. Das Verblüffendste: alles, was er schreibt, stimmt auch. Der Fahrstuhl zum Mond findet sich in dem Roman "Limit", in dem die Weltmächte um Lebensraum im Weltraum kämpfen. Begegnung mit Frank Schätzing.