10 vor 11 vom 18.06.1990

Frau ohne Maske

Eine brasilianische Greta Garbo zu Gast in unserem Magazin
Lucelia Santos aus Rio de Janeiro spielte die Hauptrolle in den berühmten brasilianischen Telenovelas "Die Sklavin Isaura" und "Die Tochter des Sklavenhalters" ("Sinha Moca"). Der Erfolg dieser Telenovelas ist mit dem von "Dynastie" oder "Dallas" zu vergleichen. Lucelia Santos ist somit ein Star, den allein in Brasilien 80 Millionen Zuschauer gesehen haben.

Diese junge Frau ist zugleich eine bedeutende Schauspielerin und die Vizepräsidentin der Partei der Grünen in Brasilien, die gegen das Abbrennen des tropischen Regenwaldes kämpft: Eine Frau, die mit den Charaktermasken der Massenmedien umzugehen weiß, die aber auch den Augenblick kennt, in dem man die Maske ablegt.

Lucelia Santos beschreibt in unserem Magazin, wie sie ihre Ideale der Authentizität und Individualität und die Techniken der Bewusstseinsindustrie in ihrem Leben miteinander verknüpft: Eine brasilianische Greta Garbo zu Gast in unserem Magazin.