10 vor 11 vom 07.06.1993

"Das Blut der Könige"

Der römische Erfolgsautor Peter Berling hat das Thema "Katarer-Verfolgung" und des "Heiligen Grals" weiterverfolgt. Sein Roman voller Abenteuer berichtet von Kreuzrittern, mörderischen Assassinen, den Blaublütigen der ersten Stunde, von Kaisern, Araberfürsten und Mongolen. Auch das Reichssicherheitshauptamt der SS sandte Forscher aus , die nach den Ursprüngen des königlichen Blutes und nach den frühen Häresien und Rätseln des Mittelalters fragten, berichtet Peter Berling. Diese Forscherstäbe suchten nach den Rätseln der Welt, um sie in Macht umzusetzen.