10 vor 11 vom 06.07.1992

"Eine Freundschaft in Deutschland"

"Der Adi hat damals sehr bescheiden g'lebt---"
Bericht eines Mannes, der behauptet der beste Spezi des Junggesellen Hitler gewesen zu sein. Mit seiner kleinen 8mm Kamera führt er uns an die Originalschauplätze in München, an denen Hitler in den 20er Jahren lebte. In dem Film heißt es: "Am 29.1.1933 habe ich mich von Adolf Hitler verabschiedet. Er hatte überraschend die Entscheidung gefasst, München zu verlassen und nach Berlin zu gehen. "es muss sein !", sagte er. Ausschnitte aus dem Film von Romuald Karmakar von 1985 "Eine Freundschaft in Deutschland".