10 vor 11 vom 04.02.2002

Arbeit schreibt keine Mythen

Joachim Kersten über das Wisconsin Projekt
Der katastrophale Niedergang der Industrie in dem Bundesstaat Wisconsin hat aus der Not geborene Lösungen im Sozialbereich hervorgebracht. Seit kurzem wird das sog. WISCONSIN-PROJEKT auch für die Sozialpolitik der Bundesrepublik als neue Lösung vorgeschlagen. Sind die Erfahrungen aus Wisconsin anwendbar oder geht es um einen Mythos? Der Sozialforscher Prof. Dr. Joachim Kersten, bis vor kurzem an der Northwestern University in Evanston/Illinois, berichtet.