Zum Projekt: Transrheinische Brücke

Karl der Große

„Die Kostbaren Gelegenheiten, an denen Frankreich und Deutschland etwas gemeinsam haben“

Cover Zu den seltenen historischen Gelegenheiten, in denen Frankreich und das spätere Deutschland sich als zusammengehörig empfanden, gehört die Zeit Karls des Großen (geb 774 bis 814.). Drei große Herrscher: Karl Martell, dessen Sohn Pippin, und Karl folgten aufeinander. Aus Macht, Bildungsreform und Rückgriff auf die Antike entwickelt Kaiser Karl ein frühes Europa. Zu diesem Zeitpunkt ist Europa der Name einer kleinen Provinz, die gleich hinter Byzanz liegt. Niemand nennt das Frankenreich Europa, aber Brücken über den Rhein gibt es zu jener Zeit schon viele.

Filme