Cyberwar

Einmal im Jahr treffen sich Experten in Tallinn, um über technische, rechtliche und politische Fragen von Konflikten im Cyberspace zu diskutieren.

Cover Wasser, Land, Luft, Weltraum und nun der Cyberspace - nicht nur den USA gilt das Internet als fünftes Kampfgebiet: Mit einer neuen Militärdoktrin, die als Vergeltung für Cyber-Attacken auch Raketen vorsieht, reagiert die größte Militärmacht der Welt auf die Angriffe über das Netz. Einmal im Jahr treffen sich Experten in Tallinn, um über technische, rechtliche und politische Fragen von Konflikten im Cyberspace zu diskutieren. Philip Banse hat drei Tage lang mit den wichtigsten Teilnehmern gesprochen: Der ehemalige NSA-Hacker Charlie Miller beschreibt die Sicherheit von Stromnetzen und Atomanlagen; Estlands Präsident Ilves über die Gefahr eines echten Cyberkriegs; Virenjäger Mikko Hypponen schildert seinen Besuch beim Autor des ersten PC-Virus und Internet-Detektiv Jart Armin hat Bier getrunken mit den Cyberkriminellen vom "Russian Business Network".

Filme