Ingrid Brodnig (re:publica 2018)

Warum sind die Rechten so hip im Netz?

Ingrid Brodnig ist Autorin und Journalistin, mit Philip Banse spricht sich über Kommunikationstaktiken der Rechten im Netz, den Einsatz von Apps, Memes, Tabubrüchen und die Inszenierung als Jugendkultur.


Video anzeigen
Ingrid Brodnig ist Autorin und Journalistin, mit Philip Banse spricht sich über Kommunikationstaktiken der Rechten im Netz, den Einsatz von Apps, Memes, Tabubrüchen und die Inszenierung als sich den gegen Mainstream auflehnende Jugendkultur.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed