Über die letzte Phase der DDR

Unsichtbare Scouts

Die Hauptabteilung Aufklärung, deren letzte Chef Werner Großmann war, galt bis 1989 als einer der effektivsten Geheimdienste in Europa.


Video anzeigen
Die Hauptabteilung Aufklärung, deren letzte Chef Werner Großmann war, galt bis 1989 als einer der effektivsten Geheimdienste in Europa. Zeitweise waren seine Kundschafter in den Bonner Ministerien und in der NATO so erfolgreich, dass die Staatsgeheimnisse der Bundesrepublik gläsern vor ihm lagen. Ab Oktober 1989 bereitete dieser Apparat seinen Rückzug vor. In einem "Gleichgewicht der Panik" ergaben sich Fehlschläge (der CIA ergatterte wichtige Unterlagen) und Erfolge (wesentliche Unterlagen wurden vernichtet, Quellen blieben unerkannt). Werner Großmann berichtet mit Einzelheiten.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed