Tod des Seneca

Seneca war der Lehrer des Kaisers Nero und eine Zeit lang sein Minister. Danach befahl Nero dem Seneca, sich selbst zu töten.


Video anzeigen
Seneca war der Lehrer des Kaisers Nero und eine Zeit lang sein Minister. Danach befahl Nero dem Seneca, sich selbst zu töten. Die Einzelheiten dieses berühmten Todes hat Heiner Müller in einem seiner Texte beschrieben. Das Ideal der von Seneca begründeten philosophischen Schule heißt: "Ataraxia" = unerschütterliche Ruhe.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed