Thukydides Beschreibung der Folgen eines Präventivkriegs

Die Pest in Athen

17 Jahre lieferten Athen und Sparta einander einen blutigen Krieg. Danach waren beide Mächte zerschlagen. Dieser peleponnesische Krieg (431 bis 404 vor Christus) begann als Präventivkrieg.


Video anzeigen
17 Jahre lieferten Athen und Sparta einander einen blutigen Krieg. Danach waren beide Mächte zerschlagen. Dieser peleponnesische Krieg (431 bis 404 vor Christus) begann als Präventivkrieg. Auf dem Höhepunkt brach die Pest über das belagerte Athen herein. Der Althistoriker Dr. Mischa Meier von der Universität Bielefeld berichtet.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed