Eine preisgekrönte russische Mathematikerin

Die Testamentsvollstreckerin des Apoll

Die Russin Olga Holtz gehört zur Avantgarde der reinen Mathematik. Zugleich ist sie Musikerin der Spitzenklasse: eine Testamentsvollstreckerin des Apoll.


Video anzeigen
Die Musik und die Mathematik besitzen ihre eigenen Götter. Sie haben eine eigene Sprache und Notation. Von der Alltagssprache sind sie weit entfernt. Der Gott der Mathematik ist Apoll. Dessen Sohn Orpheus, Held der frühesten Oper, die es gibt, Monteverdis ORFEO (1606) ist der Schutzherr der Musik. Die russische Mathematikerin Olga Holtz, Universität Berkeley und TU Berlin, gehört zur Avantgarde der reinen Mathematik. Sie ist Trägerin des renommierten und hoch dotierten Sofja Kovalevskaja-Preises für ihre besondere Leistung. Sie ist Musikerin und zugleich Mathematikerin der Spitzenklasse. Insofern Testamentsvollstreckerin des Apoll.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed