Der Tango König Russlands

Schwarze Augen

Pjotr Konstantinowitsch Leschtschenko ist der Tango König Russlands. Von Stalin verbannt, blieben seine Tangos die beliebteste Musik.


Video anzeigen
Pjotr Konstantinowitsch Leschtschenko ist der Tango König Russlands. Seine gefühlsstarke Musik ist konsequent russisch. Die Bevölkerung und die Rote Armee sang seine Songs, auch wenn er verboten war. Bis zum Ural waren seine Platten, auf ausgedienten Röntgenrippen vervielfältigt, im Schwarzhandel zu erhalten. Ein Bündel solcher Röntgenrippen fand man kürzlich in einer Eisenkiste an der nordsibirischen Küste.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed