Das Internet ist kaputt.

Freundeskreis Freiheit (im Netz) - Die freundliche Verweigerung

Quelle: re:publica (CC BY-SA 3.0 DE)


Video anzeigen
Das Internet ist kaputt. Das ist dank der massiven Arbeit von AktivistInnen, JournalistInnen und WissenschaftlerInnen inzwischen zumindest einem Teil der Bevölkerung bekannt: Gesetze, die sich nicht mit dem Menschenrecht auf Privatsphäre und Informationsfreiheit vereinbaren lassen, werden in seltsamer Geschwindigkeit und ohne Diskussion von den Regierungen der freien Welt verabschiedet. Also: Was tun? Mit Marc-Uwe Kling, Nana Karlstetter, Sibylle Berg, Andreas Buff, Hernâni Marques.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed