Die ersten Universitäten und moderne Sachverständige

Wozu brauchen wir Experten?

Prof. Dr. Frank Rexroth beschäftigt sich mit Gelehrten- und Expertenkulturen. Er berichtet über Gestalten, die man vorbehaltlos verehren kann und über die geldgierigen Experten.


Video anzeigen
Moderne Gesellschaften sind hochgradig differenziert. Experten verwalten Wissen auf ihren jeweiligen Spezialgebieten und setzen es zum Gemeinwohl ein. Gesamtgesellschaftlich betrachtet führt das dazu, dass Laien diesen Wissenssystemen vertrauen müssen. Prof. Dr. Frank Rexroth beschäftigt sich mit Gelehrten- und Expertenkulturen. Ein Gespräch über die Universität des Mittelalters und die modernen "Sachverständigen", über Gestalten, die man vorbehaltlos verehren kann, und über den Grund, warum Ärzte und Juristen dem Stereotyp nach die geldgierigen unter den Experten sind.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed