Elisabeth Wehling

Die Vernunft der klassischen Aufklärung ist passé

Kognitionsforscherin Elisabeth Wehling erklärt Philip Banse das Prinzip des Framings und warum Fakten für uns erst durch einen Rahmen Bedeutung erlangen.


Video anzeigen

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed