Neueste Filme - dctp.tv http://www.dctp.tv/filme/neu.atom 2014-07-29T12:50:41Z All rights reserved schnee von morgen FALSTAFF http://www.dctp.tv/filme/falstaff-newsstories-20072014/ 2014-07-29T12:50:41Z 2014-07-29T00:00:00Z dctp.tv Die Staatsoper Stuttgart hat diese "komische Tragödie eines Heimkehrers aus dem 100-jährigen Krieg", nach Motiven Shakespeares, neu herausgebracht. In einer verblüffend durchsichtigen und modernen Gestalt. Verdi letzte Oper FALSTAFF (Libretto von Arrigo Boito) unterscheidet sich markant von allen seinen früheren Opern. Die Staatsoper Stuttgart hat diese „komische Tragödie eines Heimkehrers aus dem 100-jährigen Krieg“, nach Motiven aus Shakespeares Dramen, neu herausgebracht. In einer verblüffend durchsichtigen, subtilen und modernen Gestalt. Inszenierung: Andrea Moses. Musikalische Leitung: Sylvain Cambreling. Ein besonderes Ereignis. In der Rolle des Falstaff der fulminante Bariton Albert Dohmen. Spannend und informativ. Kurzschluss 1914 http://www.dctp.tv/filme/kurzschluss1914-10vor11-14072014/ 2014-07-29T12:45:11Z 2014-07-29T00:00:00Z dctp.tv Prof. Dr. Jürgen Angelow: Jede der großen Mächte suchte sich ihren Wunschgegner. Es entwickelten sich lauter falsche Kriege. Zeit gründlich nachzudenken und subtil zu verhandeln hatte niemand. Es kam zum Crash Etwa ab dem Jahr 1895 entwickelten sich die Industrien und die Märkte in rasanten Schritten zu einer globalen Welt. Von ihr wurden die Realitäten bestimmt. Die politische Organisation in Nationen entsprach dieser Wirklichkeit nicht mehr. Die Politiker aller beteiligten Länder waren diesem Veränderungs-prozess nicht gewachsen, sie fühlten sich verunsichert. Daher antworteten sie auf die Lage indem sie sich auf die schematischen Rezepte der Vergangenheit stützten: Bluff, Drohkulissen, Militär. Die Realwelt war im Juli 1914 durch eine virtuelle Welt ersetzt, in der Pläne und Entschlüsse eine Rolle spielten, denen in Wirklichkeit nichts entsprach. Jede der großen Mächte suchte sich ihren Wunschgegner. Es entwickelten sich „lauter falsche Kriege“. Zeit gründlich nachzudenken und subtil zu verhandeln hatte niemand. So kam es zum Crash. Prof. Dr. Jürgen Angelow, Potsdam, über den extremen Zeitdruck in der Juli-Krise. Spannend und informativ. Und all die bunten Blumen, die haben müden Tod http://www.dctp.tv/filme/helge-schneider-krieg-newsstories-13072014/ 2014-07-25T16:39:05Z 2014-07-25T00:00:00Z dctp.tv Wir sehen Helge Schneider im Jahr 1914, also vor 100 Jahren, in verschiedenen Rollen: als Oberstleutnant der Artillerie, als Detektiv der Agentur Pinkerton in Sarajewo und als Trommler im Trommelfeuer. Wir sehen Helge Schneider im Jahr 1914, also vor 100 Jahren, in verschiedenen Rollen: als Oberstleutnant der Artillerie, als Detektiv der Agentur Pinkerton in Sarajewo und als Trommler im Trommelfeuer. Anschließend ist er als Mafia-Boss von heute im Drogenkrieg tätig. Schließlich zeigt er sich in Rollen aus dem Jahre 1918, dessen 100jähriges Gedenken erst in vier Jahren auf uns zukommt. Alles dies mit Saxophon. Der Titel der Sendung stammt aus dem „Gaskampflied“, das im Jahr 1916 entstand. In diesem Lied heißt es: „Und all die bunten Blumen, sie haben müden Tod“, nämlich durch Giftgas. Die Trauer, die in den Worten dieses Liedes liegt, ist intelligenter als alle Tatsachen des 1. Weltkriegs. Spannend und informativ. Die Friedensmacher http://www.dctp.tv/filme/friedensmacher-10vor11-07072014/ 2014-07-24T13:57:01Z 2014-07-24T00:00:00Z dctp.tv Bei den Aktivitäten der OSZE in der Ukraine, bei Einsätzen in Afghanistan und im Kosovo geht es um sogenannte Friedenseinsätze. Die berufliche Ausbildung hierfür und die Koordinierung findet im ZIF statt. Bei den Aktivitäten der OSZE in der Ukraine, bei den Einsätzen in Zentralafrika durch Nicht-Militärs, bei Einsätzen in Afghanistan und im Kosovo geht es um sogenannte Friedenseinsätze. Die berufliche Ausbildung hierfür und die Koordinierung der Einsätze findet in einer Stiftung des Bundes statt, dem ZIF (Zentrum für Internationale Friedenseinsätze). Die Direktorin und Geschäftsführerin dieser Organisation schildert die Praxis dieser Einsätze und den damit verbundenen Beruf am Beispiel konkreter Fälle. Zur Krisenbewältigung sind diese Friedenseinsätze in unserer Welt offensichtlich von größerer Bedeutung als reine Militäraktionen. Begegnung mit Frau Dr. Almut Wieland-Karimi. Von Haus aus ist sie Orientalistin. Spannend und informativ. Der Himmelsbeschreiber http://www.dctp.tv/filme/himmelsbeschreiber-10vor11-30062014/ 2014-07-23T16:07:23Z 2014-07-23T00:00:00Z dctp.tv Von den Sternenbildern, deren Namen unsere Vorfahren entwickelt und gekannt haben, ist in den heutigen Städten wenig zu sehen. Kommt man aber ins Hochgebirge, sieht man diese Figurationen prachtvoll am Himmel. Von den Sternenbildern, deren Namen unsere Vorfahren entwickelt und gekannt haben, ist in den heutigen Städten wenig zu sehen. Kommt man aber ins Hochgebirge, so sieht man diese Figurationen prachtvoll am Himmel stehen. Es gibt 88 solcher Konstellationen, vom Großen Bären bis zu den Zwillingen. Der Historiker und Wissenschaftsredakteur der FAZ am Sonntag, Ulf von Rauchhaupt, hat jedes dieser Sternbilder in seinem neuesten Buch porträtiert. Mit den meisten Sternenbildern sind eindrucksvolle Erzählungen verbunden. Spannend und informativ. Der gefährlichste Moment im Kalten Krieg http://www.dctp.tv/filme/gefahr-kalter-krieg-newsstories-06072014/ 2014-07-07T10:35:52Z 2014-07-07T00:00:00Z dctp.tv Im Kalten Krieg war das Jahr 1983 der gefährlichste Augenblick. Russland und die USA haben sich oft missverstanden. Die Gefahr im Herbst war, dass der Westen nicht wusste, wie bedroht sich der Osten fühlte. Im Kalten Krieg war das Jahr 1983 der gefährlichste Augenblick. Russland und der Westen haben sich oft missverstanden. Das Gefährliche im Herbst 1983 lag darin, dass der Westen keine Ahnung davon hatte, wie bedroht sich die altgewordene Führungsmannschaft in Moskau fühlte und wie sehr sie die Gesten und Worte des Westens missverstand. Um ein Haar wäre es in Mitteleuropa zu einem atomaren Schlagabtausch gekommen. Selbst Präsident Reagan war nachträglich entsetzt, als er von der Situation erfuhr, die er durch seine Worte vom „Kreuzzug gegen das Böse“ angeheizt hatte. Prof. Dr. Georg Schild, Professor für Nordamerikanische Geschichte an der Universität Tübingen, hat in seinem Buch DAS GEFÄHRLICHSTE JAHR DES KALTEN KRIEGES das krisenhafte Geschehen um das Manöver „Abel Archer“ vor dem Hintergrund der Gesamtgeschichte des Kalten Krieges beschrieben. LA CLEMENZA DI TITO http://www.dctp.tv/filme/la-clemenza-newsstories-29062014/ 2014-07-03T13:37:51Z 2014-07-03T00:00:00Z dctp.tv Eine glanzvolle Aufführung von Mozarts Oper La Clemenza di Tito in der Inszenierung von Jan Bosse. Musikalische Leitung: Kirill Petrenko. Eine bejubelte Premiere von Mozarts Testament. Eine glanzvolle Aufführung von Mozarts Oper La Clemenza di Tito in der Inszenierung von Jan Bosse. Musikalische Leitung: Kirill Petrenko. Eine bejubelte Premiere. Es geht um eine große Staatsaktion im antiken Rom. Die Stadt brennt, ein Kaiser wird beinahe ermordet. Die Handelnden sind erfüllt von Hass, Liebe - aber auch von der für Römer als höchste Tugend geltenden Freundschaft. Mozarts Testament: Die letzte Oper, die er vor seinem Tod schrieb. Spannend und informativ. Die NATO im Zeitalter des Risikos http://www.dctp.tv/filme/nato-zeitalter-risiko-10vor11-11052009/ 2014-07-03T13:32:19Z 2014-07-03T00:00:00Z dctp.tv Kurz nach dem Zusammenbruch des Imperiums im Jahr 1991 gab es Momente, in denen Beobachter behaupteten, die Bedeutung der NATO gehe gegen Null. Mittlerweile ist das Bündnis um zahlreiche Mitglieder erweitert. Unmittelbar nach dem Zusammenbruch des Imperiums im Jahr 1991 gab es Momente, in denen Beobachter behaupteten, die Bedeutung der NATO gehe gegen Null. Im Jahr 2009 ist dieses Bündnis um zahlreiche Mitgliedsländer erweitert und es beschäftigt sich damit, seine Rolle in Georgien und in anderen Bereichen im Süden und Südwesten Russlands zu befestigen und zu erweitern. Was heißt in solchem Zusammenhang SICHERHEITSARCHITEKTUR FÜR EUROPA UND DEN ATLANTIK? Jamie Shea war ursprünglich Sprecher der NATO und ist heute Leiter von deren politischer Abteilung, die für Planung und Strategien zuständig ist. Dr. Jamie Patrick Shea über die Wandlungsfähigkeit der NATO. Eskalationsfalle Iran http://www.dctp.tv/filme/eskalationsfalle-iran-primetime-02042006/ 2014-07-03T12:24:23Z 2014-07-03T00:00:00Z dctp.tv Es wurde versäumt, durch internationale Garantien für die Sicherheit des Iran dieses Land rechtzeitig von dessen Plänen zur Atomrüstung abzubringen. Es entsteht eine klassische ESKALATIONSFALLE. Je unwirklicher die Drohungen, desto rascher drängen sie zur Tat Es wurde versäumt, durch internationale Garantien für die Sicherheit des Iran dieses Land rechtzeitig von dessen Plänen zur Atomrüstung abzubringen. Inzwischen haben die Haltung und die persönlichen Äußerungen des iranischen Präsidenten die Verständigung mit der übrigen Welt schwergemacht. Auf der anderen Seite ist es schwierig, sich vorzustellen, dass die militärischen Drohungen des Westens ausführbar sein sollen. Es entsteht eine klassische ESKALATIONSFALLE. Je stärker gedroht wird, desto unwahrscheinlicher wird die Ausführung der Drohungen und je unwirklicher die Drohungen werden, desto mehr muss man sie verstärken. Vizeadmiral A.D Ulrich Weisser, ehemaliger Planungschef der Bundeswehr, berichtet. Russland im Zangengriff http://www.dctp.tv/filme/russland-zangengriff-scholl-latour-primetime-10062007/ 2014-07-14T15:34:27Z 2014-07-03T00:00:00Z dctp.tv Sind wir auf dem Weg zu einem neuen "Kalten Krieg"? Das sicherste Mittel für einen solchen Irrweg wäre es, Russland an seinen empfindlichen Stellen zu bedrängen. Sind wir auf dem Weg zu einem neuen "Kalten Krieg"? Das sicherste Mittel für einen solchen Irrweg wäre es, Russland an seinen empfindlichen Stellen zu bedrängen. Läßt sich die Nato, auf der Suche nach neuen Aufgaben in der Welt, ohne Not auf Abenteuer ein? Davon handelt das Buch von Peter Scholl-Latour "Russland im Zangengriff". Wie verteidigt man die Republik Georgien? http://www.dctp.tv/filme/republik-georgien-primetime-22052005/ 2014-07-10T13:07:43Z 2014-07-03T00:00:00Z dctp.tv Georgien ist durch die Sezession von Landesteilen, durch Korruption aus der Zeit des Imperiums und an seinen Grenzen bedroht. Im Norden grenzt es z. B. an Tschetschenien. Georgien sucht die Nähe zur Nato und EU Irakli Okruashvili heißt der junge Verteidigungsminister der Republik Georgien, der nach der Rosen-Revolution dieses Amt übernahm. Das Land ist durch die Sezession von Landesteilen, durch Korruption aus der Zeit des Imperiums und an seinen Grenzen bedroht. Im Norden grenzt es z. B. an Tschetschenien. Georgien sucht die Nähe zur Nato und zur Europäischen Union. Unabhängigkeit im Schatten des großen Russlands fordert Einfallsreichtum. Begegnung mit dem Verteidigungsminister Georgiens Irakli Okruashvili. Einsatz in Afghanistan http://www.dctp.tv/filme/einsatz-afghanistan-10vor11-23062014/ 2014-07-02T15:06:12Z 2014-07-02T00:00:00Z dctp.tv Wie kämpfen deutsche Soldaten in einem Verband mit Alliierten und afghanischen Truppen? Es sieht aus wie ein Krieg auf einem fremden Planeten. Es geht um einen Einsatz in einem Tal in Afghanistan, der in zwei Zangen von Norden und von Süden angesetzt ist und das Gelände von Taliban freimachen soll, so dass Entwicklungshilfeprojekte dort stattfinden können. Wie kämpfen deutsche Soldaten in einem Verband mit Alliierten und afghanischen Truppen? Es sieht aus wie ein Krieg auf einem fremden Planeten. Bei solchen Einsätzen entsteht eine neuartige Mischung zwischen Verhandlungskunst, Kooperation und Waffenwirkung, die es in früheren Kriegen so nicht gab. Oberstleutnant Christian von Blumröder, der einen solchen Einsatz befehligte, berichtet. Spannend und informativ. Max Horkheimer http://www.dctp.tv/filme/horkheimer-10vor11-16062014/ 2014-07-02T14:24:36Z 2014-07-02T00:00:00Z dctp.tv Die Frankfurter Kritische Theorie entwickelte den letzten großen modernen Entwurf der Aufklärung im 20. Jahrhundert. Ihr zentraler Geist war der Sozialforscher und Philosoph Max Horkheimer. Die Frankfurter Kritische Theorie entwickelte den letzten großen modernen Entwurf der Aufklärung im 20. Jahrhundert. Ihr zentraler Geist war der Sozialforscher und Philosoph Max Horkheimer, lange Jahre Leiter des Instituts für Sozialforschung an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt. Sein gemeinsam mit Theodor W. Adorno geschriebenes Buch „Dialektik der Aufklärung“ hat Weltrang. Rolf Wiggershaus hat diesem Mann eine konzentrierte Biografie gewidmet. Max Horkheimer, Vordenker und Navigator der entschiedensten politischen Philosophie unserer Zeit. Spannend und informativ. Gehirne von Menschen und Vögeln http://www.dctp.tv/filme/gehirne-menschen-voegel-newsstories-22062014/ 2014-07-02T10:47:03Z 2014-07-02T00:00:00Z dctp.tv Vor 280 Millionen Jahren trennten sich die Wege zwischen den Vorfahren der Vögel und der Menschen. Immer noch aber zeigen die Gehirne in den Strukturen verblüffende Ähnlichkeiten. Prof. Onur Güntürkün berichtet Vor 280 Millionen Jahren trennten sich die Wege zwischen den Vorfahren der Vögel und denen der Menschen. Immer noch aber zeigen die Gehirne von Raben und Papageien in ihren Strukturen verblüffende Ähnlichkeiten mit denen der Menschen. Spiegelt man diese elementaren Grundzüge der Denkapparate, so gelangt man zu einem besseren Verständnis für beide Arten der Gehirne und erhält interessante Einblicke in die Arbeitsweise der Evolution. Prof. Onur Güntürkün von der Ruhr-Universität Bochum berichtet. Spannend und informativ. Die Terrorfront http://www.dctp.tv/filme/terrorfront-10vor11-19022007/ 2014-07-01T10:58:05Z 2014-07-01T00:00:00Z dctp.tv Für den klassischen Krieg und die Guerilla ging es um Territorien. Im Terrorkrieg geht es um den Kampf um die Gehirne. Rolf Tophoven, Mitherausgeber des Terrorismus-Lexikons berichtet. Für den klassischen Krieg und die Guerilla ging es um Territorien. Im Terrorkrieg geht es um den Kampf um die Gehirne. Rolf Tophoven ist Mitherausgeber des Terrorismus-Lexikons. Er ist Leiter des Instituts für Terrorismusforschung und Sicherheitspolitik. Er berichtet aus seiner Erfahrung. Sicherheit nirgendwo http://www.dctp.tv/filme/sicherheit-nirgendwo-10vor11-09012006/ 2014-06-30T16:40:26Z 2014-06-30T00:00:00Z dctp.tv Europa sieht sich konfrontiert mit der dritten Generation islamistischer Terroristen. Es entsteht vielmehr eine NEUE UNBERECHENBARKEIT. Hierüber berichtet Elmar Theveßen in seinem Buch "Terroralarm". Europa sieht sich konfrontiert mit der dritten Generation islamistischer Terroristen. Auch Länder wie Deutschland oder die Schweiz, die sich im Irak nicht militärisch engagiert haben, sind vor dem Terror nicht sicher. Es entsteht vielmehr eine NEUE UNBERECHENBARKEIT, die die dritte Generation des Terrorismus von den bereits unberechenbaren älteren unterscheidet. Hierüber berichtet Elmar Theveßen in seinem Buch "Terroralarm". Das Aquarium des Terrorismus http://www.dctp.tv/filme/aquarium-des-terrorismus-10vor11-07062004/ 2014-06-30T14:41:55Z 2014-06-30T00:00:00Z dctp.tv Das neue Stichwort in der Geostrategie heisst: "Erweiterter Naher Osten". Diese Konfliktzone reicht von Mittelasien bis nach Marokko. In dem Bereich ergibt sich für die USA eine Inflationierung möglicher Gegner Das neue Stichwort in der Geostrategie heisst: "Erweiterter Naher Osten". Diese Konfliktzone reicht von Mittelasien bis nach Marokko. In diesem Bereich ergibt sich für die Supermacht USA und deren Verbündete eine Inflationierung möglicher Gegner. Es kommt hinzu, dass es unmöglich ist, den Terrorismus (der keine Einheit bildet) nur mit militärischen Mitteln zu besiegen. Die neue Strategie verbindet das Prinzip der Distanzverteidigung des Westens mit dem Prinzip konsequenter Gefahrenabwehr im eigenen Land. Vize-Admiral a.D. Ulrich Weisser, früherer Planungschef der Bundeswehr, berichtet. Der Botschafter seines Präsidenten http://www.dctp.tv/filme/botschafter-praesidenten-holbrook-newsstories-27022011/ 2014-06-27T13:19:48Z 2014-06-27T00:00:00Z dctp.tv Seine Schlagader zerriss und er starb in einer Dezembernacht in New York. Er war einer der Chefdiplomaten der USA und wird schwer zu ersetzen sein. Ein Portrait und ein Rückblick. Seine Schlagader zerriss und er starb in einer Dezembernacht in New York. Er war einer der Chefdiplomaten der USA und wird schwer zu ersetzen sein. Unter Präsident Clinton verhandelte er den Frieden auf dem Balkan. Während der Regierungszeit von Präsident George W. Bush widmete er sich Stiftungen. Er kämpfte weltweit gegen Aids. Zuletzt war er Sonderbotschafter von Präsident Obama und seiner Außenministerin Hillary Clinton in dem gefährlichsten Dreieck der Welt: Pakistan-Kaschmir-Afghanistan. Ein Portrait und ein Rückblick. Musik: Helikopter-Quartett von Karlheinz Stockhausen. Verbündete sollen miteinander streng sein http://www.dctp.tv/filme/verbuendete-miteinander-streng-primetime-14042007/ 2014-07-10T13:08:13Z 2014-06-27T00:00:00Z dctp.tv Mit 21 Jahren war John C. Kornblum schon Diplomat. Er war Mitarbeiter Kissingers im State Department; im Team mit Botschafter Holbrook war für das Krisenmanagement auf dem Balkan engagiert. Mit 21 Jahren war er schon Diplomat. Er war Mitarbeiter Kissingers im State Department; im Team mit Botschafter Holbrook war für das Krisenmanagement auf dem Balkan engagiert. Botschafter a.D. John C. Kornblum über transatlantischen Brückenbau im Jahr 2002. Verbündete müssen miteinander robust umgehen. Zur Person: Henry Kissinger http://www.dctp.tv/filme/gaus-kissinger-27102002/ 2014-07-16T11:54:21Z 2014-06-27T00:00:00Z dctp.tv Henry A. Kissinger, Jahrgang 1923, ist seit langen Jahren einer der einflussreichsten und umstrittensten Persönlichkeiten in der amerikanischen Sicherheits- und Außenpolitik. Henry A. Kissinger, Jahrgang 1923, ist seit langen Jahren einer der einflussreichsten und umstrittensten Persönlichkeiten in der amerikanischen Sicherheits- und Außenpolitik. Geboren in Fürth, wanderte seine Familie 1938, um den Judenverfolgungen in Deutschland zu entgehen, nach den U.S.A. aus. Kissinger war von 1973 bis 1977 U.S.-Außenminister. In Zusammenhang mit der Beendigung des Vietnam-Krieges führte Kissinger die Verhandlungen auf amerikanischer Seite und erhielt 1973 den Friedensnobelpreis für seine Aktivitäten. Seine Aktivitäten in Zusammenhang mit dem Militärputsch in Chile gegen den gewählten Präsidenten Allende sind umstritten. Berühmt wurde die Szene, in der Kissinger dem Präsidenten Nixon die Nachricht vom "impeachment" überbringt. Henry A. Kissinger, der in Harvard lehrte, ist in Stiftungen aktiv. Er gehört nach wie vor zu den führenden und respektierten Ratgebern der republikanischen Partei. In der öffentlichen Auseinandersetzung um Präsident Bushs Pläne für eine Militäraktion gegen den Irak gehörte Kissinger zu den warnenden Stimmen. Kissingers Buch "A world restored: Metternich, Castlereagh and the Problems of Peace 1812-13" (dtsch.: "Das Gleichgewicht der Mächte") gehört zu den Standardwerken der modernen Politologie. Was nennt man "Nebel des Kriegs"? http://www.dctp.tv/filme/nebel-des-kriegs-newsstories-08052005/ 2014-06-26T15:13:27Z 2014-06-26T00:00:00Z dctp.tv Seit dem Ende des Kalten Kriegs, für den das Bündnis begründet wurde, unterliegt die NATO einem stürmischen Wandlungsprozess, der sogenannten TRANSFORMATION. Seit dem Ende des Kalten Kriegs, für den das Bündnis begründet wurde, unterliegt die NATO einem stürmischen Wandlungsprozess, der sogenannten TRANSFORMATION. In der asymmetrischen, globalisierten, von Terror bedrohten und informationszentrierten Welt verändert sich das BILD DES KRIEGES ständig. In diesem "modernen Krieg" stecken aber alle älteren Formen dieses Monstrums, das wir Krieg nennen. Gleich geblieben ist die Unberechenbarkeit von Kriegen ("fog of war"). Der Oberste Militär der NATO, Vier-Sterne-General Harald Kujat, berichtet aus seiner Praxis. Der letzte Europäer in der U.S.-Außenpolitik http://www.dctp.tv/filme/europaeer-kissinger-primetime-08042001/ 2014-06-26T15:10:19Z 2014-06-26T00:00:00Z dctp.tv Henry Kissinger über die PUNISCHEN KRIEGE, die Flottenrüstung vor 1914, den Friedensschluß in Vietnam und den Raketenabwehrschild (NDM). In seinem berühmten Buch über den WIENER KONGRESS VON 1815 beschrieb Henry Kissinger, geboren in Fürth, die Prinzipien der klassischen europäischen Gleichgewichtspolitik, wie sie bis 1914 wirksam war. Als Außenminister der U.S.A. unter Präsidenten Nixon und Ford setzte er wesentliche Elemente dieses Denkens mit Bravour in der Praxis um. Bis heute ist Henry Kissinger in allen Fragen des Gleichgewichtes in der Welt ein begehrter Ratgeber. Henry Kissinger über die PUNISCHEN KRIEGE, die Flottenrüstung vor 1914, den Friedensschluß in Vietnam und den Raketenabwehrschild (NDM). Die Stimme Russlands in Brüssel http://www.dctp.tv/filme/stimme-russlands-bruessel-newsstories-03052009/ 2014-07-11T14:17:56Z 2014-06-25T00:00:00Z dctp.tv Dmitri Olegowitsch Rogosin ist der Ständige Vertreter Russlands in der NATO und auch Ständiger Vertreter seines Landes in Kaliningrad. In Brüssel ist er zuständig für die Krisenbewältigung. Ein gekündigter Rüstungskontrollvertrag, der Aufbau von Raketenstellungen in Polen und Tschechien, Andeutungen eines NATO-Beitritt Georgiens und der Ukraine, der Fall Kosovo, die Gefährdung der Transitwege nach Kaliningrad, die Zukunft von Sewastopol, des Hafens der russischen Schwarzmeerflotte: zwischen der NATO und Russland gibt es mehr Probleme als Gespräche und Lösungsvorschläge. Die Konflikte haben sich in den 8 Jahren vor Obamas Amtsantritt auf beiden Seiten gehäuft. Die offenen Herausforderungen stellten zum 60jährigen Bestehen der NATO auch Fragen an diese Organisation. Dmitri Olegowitsch Rogosin ist der Ständige Vertreter Russlands in der NATO und auch Ständiger Vertreter seines Landes in Kaliningrad. Er ist Vorsitzender einer eigenen Partei in Russland und war langjähriger Vorsitzender des Außenpolitischen Ausschusses der DUMA. In Brüssel ist er zuständig für die Krisenbewältigung. Begegnung mit Dmitri Rogosin. Die Stärke der U.S.-Flotte http://www.dctp.tv/filme/us-flotte-10vor11-08062009/ 2014-06-25T10:27:56Z 2014-06-25T00:00:00Z dctp.tv Als Vertrauensmann von Kissinger und Präsident Reagan wurde John F. Lehman U.S.-Marinestaatssekretär. Er war für die Rüstung der U.S.-Navy zuständig zu der Zeit des Höhepunkts der Konkurrenz mit der Sowjetmacht Wäre John McCain Präsident der Vereinigten Staaten geworden, hätte der Unternehmer und Politiker John F. Lehman vermutlich das Pentagon geleitet. Als Vertrauensmann von Henry Kissinger und Präsident Reagan wurde John F. Lehman U.S.-Marinestaatssekretär. Als solcher war er für die Rüstung der U.S.-Navy zuständig zu der Zeit des Höhepunkts der Konkurrenz mit der Sowjetmacht. John F. Lehman über die U.S.-Navy und die Geschichte des Seekriegs. Das Prinzip der harten Hand http://www.dctp.tv/filme/prinzip-der-harten-hand-10vor11-14072008/ 2014-07-21T10:34:47Z 2014-06-24T00:00:00Z dctp.tv Weltpolitik ist nicht sentimental. In vielen Fällen gilt das Prinzip der "harten Hand". Vizeadmiral a.D. Ulrich Weisser, ehemals Leiter des Planungsstabs der Bundeswehr und Sicherheitsexperte, berichtet. Weltpolitik ist nicht sentimental. In vielen Fällen gilt das Prinzip der "harten Hand". Man kann es aber auch falsch anwenden, z.B. wenn man die Nerven einer anderen Großmacht malträtiert und das Problem erst hervorbringt, das man lösen will. Diese falsche Anwendung liegt derzeit der Politik des Westens gegen Russland zu Grunde. Vizeadmiral a.D. Ulrich Weisser, ehemals Leiter des Planungsstabs der Bundeswehr und Sicherheitsexperte, berichtet.