Neueste Filme - dctp.tv http://www.dctp.tv/filme/neu.atom 2015-02-26T15:00:48Z All rights reserved schnee von morgen SPIEGEL TV Reportage vom 26.02.2015 http://www.dctp.tv/filme/spiegel-tv-reportage-vom-26022015/ 2015-02-26T15:00:48Z 2015-02-26T00:00:00Z dctp.tv Einst Prostituierte, jetzt Rapperin: Schwesta Ewa ist eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Musikszene. Kurz vor ihrer Deutschlandtournee gewährt Schwesta Ewa SPIEGEL TV einen Einblick in ihr Seelenleben. Ihr erstes Album schaffte es gleich auf Platz elf der Charts, bei Facebook hat sie mittlerweile eine halbe Million Fans. Schwesta Ewa wurde 1984 als Ewa Müller in Polen geboren und zog als Dreijährige mit ihrer Mutter nach Kiel. Sie beschreibt ihre Jugend als Martyrium, geprägt von Gewalt. Über einen Job als Kellnerin kam sie schon als Jugendliche in Kontakt mit dem Rotlicht-Milieu, auf dem Bonner Straßenstrich wurde sie mit Anfang Zwanzig crackabhängig. Im Frankfurter Bahnhofsviertel fand Ewa schließlich ein neues Zuhause. Eine SPIEGEL-TV-Reportage von Markus Grün. Das milliPay Bezahlsystem http://www.dctp.tv/filme/das-millipay-bezahlsystem/ 2015-02-25T15:41:26Z 2015-02-25T00:00:00Z dctp.tv milliPay zeichnet sich durch einen extrem einfachen, sicheren und schnellen Zahlungsvorgang aus. Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie die kostenpflichtigen Inhalte direkt, mit einem Klick, bezahlen. Daten, Informationen und Dienstleistungen können mit milliPay kostengünstig in Echtzeit abgerechnet werden. Dabei werden Klein- und Kleinstbeträge einfach grenzenlos präzise transferiert. milliPay zeichnet sich durch einen extrem einfachen, sicheren und schnellen Zahlungsvorgang aus. Nachdem Sie sich einmalig eingeloggt haben, können Sie die kostenpflichtigen Inhalte direkt, mit einem Klick, bezahlen. SPIEGEL TV Magazin vom 22.02.2015 http://www.dctp.tv/filme/spiegel-tv-magazin-vom-22022015/ 2015-02-24T11:36:09Z 2015-02-24T00:00:00Z dctp.tv Die Themen: Kosovo-Flüchtlinge auf dem Weg nach Deutschland, die gebrochene Vita von Rapper Silla, ein Tag im Leben eines Crystal Meth-Junkies in Leipzig. Bedingt aufnahmebereit: Flüchtlingswelle aus dem Kosovo; Neustart eines Gestrauchelten: Der Rapper Silla; Modedroge Crystal Meth: Das zerstörte Leben eines Junkies SPIEGEL TV Reportage vom 19.02.2015 http://www.dctp.tv/filme/auf-tour-mit-revolverheld-spiegeltv-reportage-19022015/ 2015-02-20T10:57:01Z 2015-02-21T00:00:00Z dctp.tv Sex, Drugs and Rock 'n' Roll war gestern - Revolverheld sind brave Popstars. Sie reden mit den Fans, geben fleißig Interviews, sind geradezu "Musterschüler des Pop". Wir haben sie auf ihrer Tour begleitet. Vier Alben haben Revolverheld bisher veröffentlicht, doch 2014 waren sie so erfolgreich wie nie zuvor. Jetzt füllen Revolverheld die großen Hallen Deutschlands. Aus hunderten Konzertbesuchern werden tausende. Es ist ihre erste komplett ausverkaufte Tour. Und das kostet die Band Kraft. SPIEGEL TV-Autorin Beate Schwarz hat Revolverheld auf ihrer Tour begleitet und zeigt das, was dem Konzertbesucher sonst verwehrt bleibt: Bandproben, Reisen im Tourbus und die wenige Freizeit, die neben dem Tour-Alltag bleibt. Meine Revolution http://www.dctp.tv/filme/meine-revolution-videotagebuch-dbate/ 2015-02-20T13:52:20Z 2015-02-20T00:00:00Z dctp.tv Ein persönlicher Film, ein ungewöhnliches TV-Projekt: "My Revolution - Video-Tagebuch aus Kiew” zeigt den Aufstand in der Ukraine aus persönlicher Perspektive, mit Bildern und Zeitzeugenberichten (dbate.de) Ein sehr persönlicher Film und ein ungewöhnliches TV-Projekt: "My Revolution – Video-Tagebuch aus Kiew” zeigt den Aufstand in der Ukraine aus der persönlichen Perspektive - ausschließlich mit Bildern und Schilderungen von Augenzeugen. Blogger und weitere Augenzeugen geben per Skype-Interview Auskunft über ihre Erlebnisse und Ansichten zu ´den aktuellen Ereignissen: Was waren die Ziele der Demonstranten? Wie kam es zum Ausbruch der Gewalt? Wie sehr wurden die Aktivisten von der Reaktion Russlands überrascht? Der Film zeigt, wie die "Euromaidan“-Demonstrationen im November 2013 begannen, nachdem die ukrainische Regierung die Unterzeichnung des EU-Assoziations-Abkommen verweigerte. Deutlich wird, wie im Februar 2014 die Ausschreitungen zwischen Demonstranten und der Polizei eskalierten und nach der Flucht der ukrainischen Regierung die Krise im Konflikt mit Russland um die Halbinsel Krim eskalierte. Alle Protagonisten des Films waren während der Proteste in Kiew vor Ort und berichten noch während der Krise via Skype über ihre Erlebnisse - ein Blick hinter die Kulissen der Proteste: Sie waren dabei, als Demonstranten im Herbst erstmals auf den Maidan strömten; sie waren dabei, als Heckenschützen wahllos Menschen erschossen und sie filmten den Aufmarsch russischer Truppen auf der Krim. Die Augenzeugen sprechen darüber, wie sie selbst die Eskalation im Februar 2014 erlebten, über ihre Reaktion auf die Entmachtung von Präsident Janukowitsch, wie sie die unsichere Zukunft der Ukraine einschätzen. Neben den persönlichen Schilderungen gibt es beeindruckende, von Augenzeugen selbstgedrehte Videoaufnahmen - überwiegend Bilder von Handy-Kameras. Eine Dokumentation von Annie Berend, Anne Breer und Marta Werner Aristoteles, Steuermann des Denkens http://www.dctp.tv/filme/aristoteles-steuermann-des-denkens-newsstories-18022015/ 2015-02-19T11:25:53Z 2015-02-18T00:00:00Z dctp.tv Aristoteles, jünger als Plato, stellt dessen Ideenlehre vom Kopf auf die Füße. Seele und Sinn liegen nicht im Ideenhimmel, sondern inmitten aller Einzelheiten und Besonderheiten unserer Welt. Aristoteles, jünger als Plato, stellt dessen Ideenlehre vom Kopf auf die Füße. Seele und Sinn liegen nicht im Ideenhimmel, sondern inmitten aller Einzelheiten und Besonderheiten unserer Welt. Philosophie ist nicht allgemein, sondern konkret. Das reiche Erbe, das in den Werken von Aristoteles niedergelegt ist (nur etwa die Hälfte seiner Texte blieb erhalten) erreichte Europa im Hochmittelalter, nicht direkt aus der Antike sondern über die arabischen Philosophen Spaniens. Ein erneuter Aristoteles-Schub fand in der Renaissance statt, als – nach Einnahme ihrer Stadt durch die Osmanen - wichtige Gelehrte aus Byzanz nach Italien flohen. Überraschend ist vor allem die Modernität im Denken des Aristoteles. Der Philologe und Aristoteles-Forscher Prof. Dr. Hellmut Flashar berichtet über den zeitlosen Realisten. Spannend und informativ. "So geht das!" http://www.dctp.tv/filme/so-geht-das-newsstories-04022015/ 2015-02-18T10:33:41Z 2015-02-18T00:00:00Z dctp.tv Der Allround-Künstler, Charakterdarsteller und Musiker Helge Schneider in 7 neuen Rollen. Der Allround-Künstler, Charakterdarsteller und Musiker Helge Schneider in 7 neuen Rollen: 1. als Notarzt in einer Großstadt am Samstag; 2. als Krokodiljäger am Viktoria-See; 3. als Pilot in einer der letzten Wunderwaffen des 3. Reichs, dem motorlosen Senkrechtstarter vom Typ "Natter": von der NS-Segelflug-HJ in den Kampfeinsatz als Kamikaze; 4. als Feuerlöscher für Erdölquellen im Irak; 5. als Chefmoderator bei Sterndeuter TV; 6. als Matrose der Schwarzmeerflotte, verantwortlich in Sewastopol auf der Krim für besondere Musikbeiträge; 7. als Berater von Präsident Obama mit besonderen Aufträgen auch im Privathaushalt der Präsidentenfamilie und bei Michelle Obama. "So geht das!" ist das erste Wort, das der Protagonist in diesem Film spricht. Helge Schneider schlägt erneut zu. Spannend, musikalisch und informativ. Guillaume Tell http://www.dctp.tv/filme/guillaume-tell-newsstories-28012015/ 2015-02-13T13:28:32Z 2015-02-13T00:00:00Z dctp.tv Der Schweizer Freiheitsheld Wilhelm Tell ist Symbol der Schweizer Unabhängigkeit. Friedrich Schiller machte den Stoff zu einem Drama. Der Schweizer Freiheitsheld Wilhelm Tell ist Symbol der Schweizer Unabhängigkeit. Friedrich Schiller machte den Stoff zu einem Drama. In starker Abweichung von Schillers Version widmete Gioachino Rossini die letzte Oper, die er schrieb, dem gleichen Thema. Die Oper hat die Form einer GROSSEN FRANZÖSISCHEN OPER. Im 2. Akt dominiert das Belcanto. Zeitweise wurde an den Opernhäusern des 19. Jahrhunderts nur dieser Akt gespielt. Die anderen Akte sind dramatisch und charakterisiert durch große Ensemble-Chöre. Die Bayerische Staatsoper hat dieses Werk in einer fulminanten Inszenierung neu herausgebracht. Neben anderen Glanzleistungen dieses Hauses führte diese Premiere zum Titel „Opernhaus des Jahres 2014“. Musikalische Leitung: Dan Ettinger. Inszenierung: Antú Romero Nunes. Es singen u.a. Michael Volle und Marina Rebeka. Leitung des Hauses: Klaus Bachler. Spannend und informativ. Da kam der feuerrote Vogel http://www.dctp.tv/filme/da-kam-der-feuerrote-vogel-doppelsendung-21012015/ 2015-02-12T14:38:16Z 2015-02-12T00:00:00Z dctp.tv Hannelore Hoger, bekannt und beliebt als Bella Block, in sieben überraschenden Charakterrollen: Als Plantagenbesitzerin, Fürstin, Höhlenforscherin, SS-Astrologin, Trümmerfrau, Pastorin und Sängerin. Hannelore Hoger, bekannt und beliebt als Bella Block, in sieben überraschenden Charakterrollen: 1. Als Sandra Mueli, Schweizer Plantagenbesitzerin auf Sumatra. Sie ist von Heimweh bewegt und sehnt sich nach den Schweizer Bergen. Das nennt man Morbus Helveticus. Dennoch hält sie tapfer aus im fremden Land. 2. Als Fürstin Myschkina. Die vermögende Familie wird 1917 aus St. Petersburg vertrieben: ein zeitlich kurzer Weg von der perlengeschmückten Aristokratin zur Klo-Frau in den öffentlichen Toiletten in Paris. Noch immer besucht sie auf einem billigen Platz die Oper. Sonst aber sind die sozialen Verhältnisse für sie stark verändert. Den Mut lässt sie sich nicht nehmen. 3. Als Höhlenforscherin im Gebiet der Hohen Alpen. 4. Als SS-Astrologin im Dritten Reich. Was wissen die Sterne im Voraus über Hitlers Tod? Die Astrologin zählt sich zu den Sterndeutern der „Syrischen Schule“. Jetzt, viele Jahre nach dem Krieg, berichtet sie auf einem astrologischen Kongress auf Hawai über ihre Erfahrungen. 5. Als Trümmerfrau 1945. Es geht nicht nur darum, dass sie und ihre Gefährtinnen die Stadt aufräumen und Backsteine klopfen. Ihr Mann ist, ohne viel Selbstbewusstsein, aus der Kriegsgefangenschaft vorzeitig entlassen worden. In das Zivilleben findet er sich nicht hinein. Die Trümmerfrau muss ihren Mann reparieren. 6. Pastorin Erna Tillich. Sie bereitet sich vor auf die Feiern im Jahre 2017, die dem 500-Jahres-Jubiläum der Reformation gewidmet sind: Luther schlägt in Wittenberg die Thesen an. Wie stellt sich der moderne Christ zu dem Ereignis? Wie lassen sich J.S. Bachs Texte und Musiken urbar machen für den Glauben? 7. Als Schweizer Sängerin mit herausragend schöner Alt-Stimme in einer der Opern Verdis. Sieben neue Rollen. Jede überraschend. Sieben Glanzstücke mit Hannelore Hoger. Spannend und informativ. Tosca http://www.dctp.tv/filme/tosca-10vor11-12012015/ 2015-02-11T11:44:05Z 2015-02-11T00:00:00Z dctp.tv Die Oper Tosca von Puccini. Eine der dramatisch-kompaktesten Opern der Operngeschichte. Eine fulminante neue Aufführung (sängerisch und schauspielerisch) an der Staatsoper im Schillertheater Berlin. Die Handlung von Puccinis Oper spielt an einem einzigen Tag im Jahre 1800 in Rom. Die ehemalige Ziegenhirtin, jetzt gefeierte Sängerin Floria Tosca liebt einen jungen Künstler, Mario Cavaradossi. Napoleon erringt im Norden Italiens einen Sieg. Der Polizeichef von Rom, Baron Scarpia, verfolgt republikanische Rebellen. Cavaradossi hat einen republikanischen Verschwörer bei sich versteckt. Scarpia ist auf der Spur. Er will den Untergrundkämpfer und seine Helfer fassen. Zugleich begehrt er Tosca. Cavaradossi wird verhaftet und gefoltert. Tosca verspricht, sich Scarpia hinzugeben, wenn er sie und ihren Geliebten ausreisen lässt. Im Augenblick, in dem er sie umarmen will, tötet ihn Tosca. Auch er hat aber sein Versprechen nicht gehalten. Cavaradossi wird nicht zum Schein sondern wirklich hingerichtet. Als Tosca verhaftet werden soll, springt sie von der Engelsburg in die Tiefe. Die Oper Tosca von Puccini. Eine der dramatisch-kompaktesten Opern der Operngeschichte. Eine fulminante neue Aufführung (sängerisch und schauspielerisch) an der Staatsoper im Schillertheater Berlin. Anja Kampe, legendäre Wagnersängerin, als Tosca (es ist ihre erste Puccini-Rolle). Und Michael Volle, der "Sänger des Jahres 2014", als Scarpia. Musikalische Leitung: Daniel Barenboim. Spannend und informativ. Die Krim in der Antike http://www.dctp.tv/filme/die-krim-der-antike-10vor11-19012015/ 2015-02-23T11:55:44Z 2015-02-11T00:00:00Z dctp.tv Dort, wo die Halbinsel Krim durch eine Meerenge von der Kaukasus-Region getrennt ist, existierte auf beiden Ufern für fast 1000 Jahre das BOSPORANISCHE REICH, ein Handelsimperium ähnlich der heutigen EU. Dort, wo die Halbinsel Krim durch eine Meerenge von der Kaukasus-Region getrennt ist, existierte auf beiden Ufern für fast 1000 Jahre das BOSPORANISCHE REICH. Es bildete an diesem schon immer politisch neuralgischen Punkt der Welt, der erst jetzt nach der Annexion der Krim durch Russland durch ein Brücke überbaut werden soll, ein Bindeglied zwischen dem antiken Griechenland und den skythischen Gebieten im Norden: ein Handelsimperium, ähnlich der heutigen EU. Einer der letzten Könige dieses Reichs, Mithridates VI war ein gefürchteter Gegner Roms. Erst mehrere römische Strafexpeditionen konnten den Widerborstigen niederringen. Zuletzt kämpfte er in einem uneinnehmbaren Turm seiner Hauptstadt Pantikapeion. Lieber als dass er sich ergab, ließ er sich von einem treuen Sklaven im Taejin-Turm umbringen. Eine Legende aus der reichen Geschichte der Krim. Dr. Burkhard Böttger, Deutsches Archäologischen Institut Berlin, berichtet. Spannend und informativ. Triumph der Todgeweihten http://www.dctp.tv/filme/triumph-der-todgeweihten-10vor11-26012015/ 2015-02-10T10:50:07Z 2015-02-10T00:00:00Z dctp.tv Im Jahr 1866 brach ein Krieg aus zwischen Preußen, dem k.u.k.-Kaiserreich und Italien. Der Sieg Preußens führte später zu einer dauerhaften Störung des europäischen Gleichgewichts. Im Jahr 1866 brach ein Krieg aus zwischen Preußen, dem k.u.k.-Kaiserreich und Italien. Der Sieg Preußens führte später zu einer dauerhaften Störung des europäischen Gleichgewichts. Dieser Krieg wurde zu Lande von den Preußen und zur See von Österreich gewonnen. Die österreichische Flotte, bestehend aus relativ älteren Schiffen, schlug durch todesmutigen Angriff die moderne italienische Flotte in der Adria vernichtend. Die Hauptszene in der Schlacht von Lissa nennt man den „Angriff der Todgeweihten“. Das Flaggschiff des österreichischen Admirals Tegethoff rammte das besser bewaffnete italienische Flaggschiff. Paradoxe Seeschlachten sind die deutsch-englische Konfrontation am Skagerak, der Untergang der russischen Flotte in der Meerenge zwischen Japan und Korea (bei Tsushima), die den Mythos der japanischen Schlachtflotte begründete, die dann später in der paradoxen Zeit von 5 Minuten im Jahr 1942 von der U.S.-Navy bei Midway aufs Haupt geschlagen wurde. Seekrieg paradox heißt, dass fast immer der Ausgang der Kämpfe entgegengesetzt liegt zu den Plänen und Erwartungen, die zuvor bestanden. Der Historiker Prof. Dr. Arne Karsten, Bergische Universität Wuppertal, berichtet. Spannend und informativ. Zum Tod von Richard von Weizsäcker http://www.dctp.tv/filme/zum-tod-von-richard-von-weizsacker/ 2015-02-11T11:01:56Z 2015-02-05T00:00:00Z dctp.tv Die NULL ist eine Erfindung des alten Indien. In der Politik gibt es die NULL als Rückschluss auf die Vielfalt der Möglichkeiten, den Konjunktiv in der Geschichte, dem die Fakten ein Ende setzen. Zeit ohne Zeit http://www.dctp.tv/filme/zeit-ohne-zeit-10vor11-05012015/ 2015-02-06T10:54:02Z 2015-02-04T00:00:00Z dctp.tv Peter Konwitschny hat am Theater Chur eine zweite Kantate von Johann Sebastian Bach BWV20 szenisch auf die Bühne gebracht: Oh, Ewigkeit Du Donnerwort! Peter Konwitschny hat am Theater Chur eine zweite Kantate von Johann Sebastian Bach BWV20 szenisch auf die Bühne gebracht: Oh, Ewigkeit Du Donnerwort! Die Begriffe Ewigkeit und Zeit werden durch Albert Einstein, Enrico Fermi und Stephen Hawkings interpretiert. Fanatische Gläubige, ebenfalls Teilnehmer des Kongresses, intervenieren. Ein dramatischer Konflikt. Die Worte und die machtvolle Musik der Kantate treten in dieser szenischen Fassung aktuell und emotional vor den Zuschauer. Bach zeigt sich verblüffend modern und voller Konflikte. Das war immer schon in diesem mächtigen Werk und der Beharrlichkeit Bachs, die sich auf das Wort und nicht bloß die Musik konzentriert, enthalten, aber in der rituellen und kirchlichen Version verdeckt. Ein großartiges Theater, das über alles Theatralische hinausgeht. Spannend und informativ. Glaube in der modernen Welt http://www.dctp.tv/filme/glaube-der-modernen-welt-10vor11-22122014/ 2015-02-23T11:59:59Z 2015-02-04T00:00:00Z dctp.tv In der Antike koexistierten die verschiedensten Glaubensrichtungen und Religionen nebeneinander in großer Toleranz. Das änderte sich als das Christentum zur Staatsreligion im Römischen Reich wurde. In der Antike koexistierten die verschiedensten Glaubensrichtungen und Religionen nebeneinander in großer Toleranz. Das änderte sich als das Christentum zur Staatsreligion im Römischen Reich wurde und sich wenig später die Reiche des Islam ausbreiteten. Heute, in der globalen Welt, beobachtet man sowohl eine Verhärtung von Glaubensfronten wie auch das Aufkommen der verschiedenartigsten lokalen Religionen. Einige dieser Gemeinden in den U.S.A. und in Lateinamerika besitzen starke Anhängerschaften. Dabei gibt es dort lokal entstandene Glaubensgemeinschaften, die sich anschließend an ganz anderen Orten der Welt, z.B. in der Ukraine, ausbreiten. Der Religionssoziologe Prof. Dr. José Casanova, Georgetown University in Washington, ist einer der bedeutendsten Experten für die Fragen des Religionen, der Säkularisierung, des Verhältnisses von Staat und Glaubensgemeinschaften und für die Geschichte der Glaubensrichtungen. Man wird, sagt er, den Eigensinn und die Eigenschaften des Glaubens in der modernen Welt nur verstehen, wenn man die Fragen sowohl global wie auch auch lokal beobachtet. "All religions are local". "Religion is global". Spannend und informativ. 3 x Stunde Null http://www.dctp.tv/filme/3-x-stunde-null/ 2015-02-03T10:21:48Z 2015-02-03T00:00:00Z dctp.tv In der Politik gibt es die NULL als Rückschluss auf die Vielfalt der Möglichkeiten, den Konjunktiv in der Geschichte, dem die Fakten ein Ende setzen. 1949 wird aus gegensätzlichen Bewegungen eine konsolidierte Bundesrepublik erkämpft. Seit 1989 geht es um den konsequenten Weg Deutschlands nach Europa. Richard von Weizsäcker über Brücke und Kontinuitäten in der jüngsten deutschen Geschichte aus Anlass seines viel beachteten Buches "3 X STUNDE NULL". Die NULL, sagt Richard von Weizsäcker, ist eine Erfindung des alten Indien. In der Politik gibt es die NULL als Rückschluss auf die Vielfalt der Möglichkeiten, den Konjunktiv in der Geschichte, dem die Fakten ein Ende setzen. Wie würde der heutige Mensch auf eine Pandemie reagieren? http://www.dctp.tv/filme/wie-wurde-der-heutige-mensch-auf-eine-pandemie-reagieren/ 2015-01-29T09:50:22Z 2015-01-28T00:00:00Z dctp.tv Die Flucht vor der Pest http://www.dctp.tv/filme/die-flucht-vor-der-pest/ 2015-01-29T09:50:09Z 2015-01-28T00:00:00Z dctp.tv Wie reagieren die Behörden? http://www.dctp.tv/filme/wie-reagieren-die-behorden/ 2015-01-29T09:49:56Z 2015-01-28T00:00:00Z dctp.tv Die Suche nach dem Schuldigen http://www.dctp.tv/filme/die-suche-nach-dem-schuldigen/ 2015-01-29T09:49:31Z 2015-01-28T00:00:00Z dctp.tv Wer verpestet die Luft? http://www.dctp.tv/filme/wer-verpestet-die-luft/ 2015-02-04T10:58:15Z 2015-01-28T00:00:00Z dctp.tv Übertragung der Pest http://www.dctp.tv/filme/ubertragung-der-pest/ 2015-01-29T09:49:01Z 2015-01-28T00:00:00Z dctp.tv Was ist die Pest? http://www.dctp.tv/filme/was-ist-die-pest/ 2015-01-29T09:48:48Z 2015-01-28T00:00:00Z dctp.tv Heiner Müller: Das Jahrhundert der Pest http://www.dctp.tv/filme/heiner-muller-das-jahrhundert-der-pest/ 2015-01-28T16:49:42Z 2015-01-28T00:00:00Z dctp.tv Ur-Viren im ewigen Eis http://www.dctp.tv/filme/ur-viren-im-ewigen-eis/ 2015-01-29T09:48:15Z 2015-01-28T00:00:00Z dctp.tv