Neueste Filme - dctp.tv http://www.dctp.tv/filme/neu.atom 2018-01-23T10:16:18Z All rights reserved schnee von morgen Der Divisionspfarrer http://www.dctp.tv/filme/der-divisionspfarrer/ 2018-01-23T10:16:18Z 2018-01-23T00:00:00Z dctp.tv Welche Worte fördern die Weihnachtsstimmung der Truppe im trostlosen Krieg? SPIEGEL TV Magazin vom 21.01.2018 http://www.dctp.tv/filme/spiegel-tv-magazin-vom-21012018/ 2018-01-22T15:05:44Z 2018-01-22T00:00:00Z dctp.tv Themen: Deckname „GeilerDaddy“ - Neue Fakten im Freiburger Missbrauchsskandal / Endlich im richtigen Körper - Leben als Transgender / Wie vom Erdboden verschluckt - Wenn die Angehörigen einfach verschwinden. Themen: Deckname „GeilerDaddy“ - Neue Fakten im Freiburger Missbrauchsskandal / Endlich im richtigen Körper - Leben als Transgender / Wie vom Erdboden verschluckt - Wenn die Angehörigen einfach verschwinden. Neue Fakten im Missbrauchsskandal / Leben als Transgender / Wenn Angehörige verschwinden Die ärztliche Versorgung im Kessel http://www.dctp.tv/filme/die-arztliche-versorgung-im-kessel/ 2018-01-22T10:14:14Z 2018-01-18T00:00:00Z dctp.tv Verletzte Soldaten wurden nur ausgeflogen, wenn es Aussicht auf Heilung gab. Bauchschüsse blieben in Stalingrad. Yuri Gagarin und die bayerische 7. Infanteriedivision http://www.dctp.tv/filme/yuri-gagarin-und-die-bayerische-7-infanteriedivision/ 2018-01-18T12:00:21Z 2018-01-18T00:00:00Z dctp.tv Die Geschichte des Regimentmaskotchens. Wie ich Stalingrad entkam und wieder hingelangte http://www.dctp.tv/filme/wie-ich-stalingrad-entkam-und-wieder-hingelangte/ 2018-01-18T12:50:21Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Nach dem Heimaturlaub ging es zurück an die Front. Zeitzeuge Wigald Wüster berichtet. Ein Versuch nach Westen zu fliehen http://www.dctp.tv/filme/ein-versuch-nach-westen-zu-fliehen/ 2018-01-18T12:49:55Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Der beste russische Wärter war der meterhohe Schnee, der jede Flucht unmöglich machte. In russischer Gefangenschaft http://www.dctp.tv/filme/russischer-gefangenschaft/ 2018-01-17T16:25:58Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Nach der Kapitulation wurden die Kriegsgefangenen zu Zwangsarbeitern. Batteriechef Wüster http://www.dctp.tv/filme/batteriechef-wuster/ 2018-01-17T15:58:00Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Wigand Wüster berichtet aus seiner Zeit als Batteriechef in Stalingrad. Ein Bruch in der Achse der Ostfront http://www.dctp.tv/filme/ein-bruch-der-achse-der-ostfront/ 2018-01-18T12:49:03Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Die italienische Armee leidet am Mangel an aktiven Unteroffizieren. Fällt ein befehlsgebender Offizier der italienischen Armee, gibt es zu wenig Personal um diese Lücke zu schließen. Fleckfieber http://www.dctp.tv/filme/fleckfieber/ 2018-01-17T15:51:20Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Die ärztliche Versorgung der Gefangenen war unzuverlässig. Mussolinis Interesse an der Ostfront http://www.dctp.tv/filme/mussolinis-interesse-der-ostfront/ 2018-01-17T15:47:13Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Die Gier nach der Beute kommt mit dem Vormarsch Die Kapitulation der deutschen Soldaten http://www.dctp.tv/filme/die-kapitulation-der-deutschen-krafte-stalingrad/ 2018-01-17T15:31:15Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Wigand Wüster berichtet über die Gefangennahme von Soldaten und sich selbst richtende Offiziere. Heimkehr zur Batterie http://www.dctp.tv/filme/heimkehr-zur-batterie/ 2018-01-18T12:47:14Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Die letzte schussbereite Batterie der Division. Photografien aus Stalingrad http://www.dctp.tv/filme/photografien-aus-stalingrad/ 2018-01-18T12:46:32Z 2018-01-17T00:00:00Z dctp.tv Von Wigand Wüster Zwei Brüder http://www.dctp.tv/filme/zwei-bruder/ 2018-01-16T10:09:03Z 2018-01-16T00:00:00Z dctp.tv Zwei Brüder, Experten für das Reparieren von Motoren, zogen 1941 nach Rußland. Sie hatten versprochen, einander zu beschützen, bis in den Tod. In Stalingrad stirbt einer der beiden in der Kälte. Zwei Brüder, Experten für das Reparieren von Motoren, zogen 1941 nach Rußland. Sie hatten versprochen, einander zu beschützen, bis in den Tod. In Stalingrad stirbt einer der beiden in der Kälte. Der Überlebende kann den Toten vor Kannibalen nicht retten. (Aus: Wer sich traut, reißt die Kälte vom Pferd) Wetter in Stalingrad http://www.dctp.tv/filme/wetter-stalingrad/ 2018-01-16T10:04:46Z 2018-01-16T00:00:00Z dctp.tv Die Hydrometeorologin Emma Romanowna von der Wetterstation Wolgograd berichtet von den Wetterbedingungen im Winter 1942/43, die das Geschehen im Kessel von Stalingrad mitbestimmen. Die Hydrometeorologin Emma Romanowna von der Wetterstation Wolgograd berichtet von den Wetterbedingungen im Winter 1942/43, die das Geschehen im Kessel von Stalingrad mitbestimmen. Rettung kann man für Geld nicht kaufen http://www.dctp.tv/filme/rettung-kann-man-fur-geld-nicht-kaufen-hd-engl-subbed/ 2018-01-15T11:48:51Z 2018-01-15T00:00:00Z dctp.tv Major R. wird in Stalingrad verwundet, erhält aber keine Erlaubnis zum Ausflug. Der Versuch, einen Luftwaffen-Piloten zu bestechen, fliegt jedoch auf. In die Uniform eines deutschen Majors hat dessen Frau 10 000 Reichsmark eingenäht. Für den Notfall. Als der Mann damit einen Piloten der Luftwaffe bestechen will, um als Leichtverwundeter aus dem Kessel von Stalingrad ausgeflogen zu werden, wird er ertappt und zu Tode verurteilt. Hitlers Panzerdivision http://www.dctp.tv/filme/hitlers-panzerdivision/ 2018-01-15T13:51:04Z 2018-01-15T00:00:00Z dctp.tv In der Kesselschlacht von Stalingrad 22. November 1942 http://www.dctp.tv/filme/22-november-1942/ 2018-01-19T16:04:17Z 2018-01-15T00:00:00Z dctp.tv Rückkehr Hitlers vom Obersalzberg zur "Wolfschanze" in Ostpreussen. Hitler macht Urlaub http://www.dctp.tv/filme/hitler-macht-urlaub/ 2018-01-15T11:09:17Z 2018-01-15T00:00:00Z dctp.tv Hitler ist 16,5 Tage fern von seinen wichtigen Stäben. 24. November 1942 http://www.dctp.tv/filme/24-november-1942/ 2018-01-12T14:15:32Z 2018-01-12T00:00:00Z dctp.tv Wird die 6. Armee aus dem Kessel ausbrechen? "Die Divisionen sind regional zusammengesetzt" http://www.dctp.tv/filme/die-divisionen-sind-regional-zusammengesetzt/ 2018-01-12T13:19:34Z 2018-01-12T00:00:00Z dctp.tv The Band of Brothers. Die 6. Armee http://www.dctp.tv/filme/die-6-armee/ 2018-01-12T13:19:50Z 2018-01-12T00:00:00Z dctp.tv Der moderne Krieg ist arbeitsteilig organisiert. Eine Armee ist ein Organismus. 19. November 1942 http://www.dctp.tv/filme/19-november-1942/ 2018-01-12T13:20:06Z 2018-01-12T00:00:00Z dctp.tv Unerwartet brechen die Russen an den Flanken der 6. Armee durch. Den Deutschen fehlt die Kraft. Der Angriff versickert in dieser riesigen Ruinenstadt. Weihnachtsoper im Dickicht bitterer Realität http://www.dctp.tv/filme/weihnachtsoper-im-dickicht-bitterer-realitat-10vor11-18122017/ 2018-01-11T17:42:23Z 2018-01-11T00:00:00Z dctp.tv Die Staatsoper Stuttgart beauftragte einen als radikal und modern bekannten Regisseur, den Russen Kirill Serebrennikow, diese Oper für den Winter 2017 zu inszenieren. Engelbert Humperdinck war einer der Assistenten Richard Wagners als dieser seinen Parsifal komponierte. Seine spätromantische Musik zu dem Märchen Hänsel und Gretel hat Generationen von Kinder als Weihnachtsoper bezaubert. Die Staatsoper Stuttgart beauftragte einen als radikal und modern bekannten Regisseur, den Russen Kirill Serebrennikow, diese Oper für den Winter 2017 zu inszenieren. Serebrennikow gehört zur Spitzenklasse der Regisseure der Welt. Dann entschloss sich eine verblendete Justiz in Russland Serebrennikow mit einer offensichtlich politisch motivierten Anklage zu bedrohen und mit Hausarrest in Moskau festzuhalten. Er hatte bereits für seine Operninszenierung in Afrika einen Film gedreht, da seine Absicht war, das Motiv des Hungers und der Not im Grimm’schen Märchen aus den wirklichen Verhältnissen des afrikanischen Kontinents und nicht aus der Traumwelt eines mittelalterlichen deutschen Waldes zu entwickeln. Die Staatsoper Stuttgart hat aufgrund dieses Filmes und der Skizzen des Regisseurs – auch aus Protest gegen die Willkür der Anklage in Russland – in Abwesenheit des Regisseurs eine Art Umriss seiner Inszenierung ins Leben gerufen. Die scharfe Reibung zwischen den Originalaufnahmen in Afrika aus der Jetztzeit und der spätromantischen Struktur von Engelbert Humperdincks Musik tritt auf diese Weise besonders stark hervor und fügt sich ein in das Verfahren der Stuttgarter Staatsoper in der Ära des Intendanten Jossi Wieler und seines Gefährten Sergio Morabito, die strukturellen Elemente von Musik und Handlung mit Gegensätzen und Dissonanzen unserer Wirklichkeit zu konfrontieren und dadurch Innovation in der Oper freizusetzen. Eine ungewöhnliche und fesselnde, neuartige Weihnachtsoper, aus Not geboren. „Wer an die Märchen nicht glaubt, war nie in Not“. Der Intendant der Staatsoper, Jossi Wieler, berichtet.