Manfred Krebernik: "Ein Götterhimmel voll von Zorn"

Die Mythen der Sumerer

In der frühen Zivilisation von Uruk herrschen zornige Götter. Die Frage, was ist "Gut und Böse" wurde von einem Pantheon von mehr als 30 Gottheiten entschieden. Mythen, Magie und Realität im Alten Osten.


Video anzeigen
In der frühen Zivilisation von Uruk herrschen zornige Götter. Die Frage, was ist "Gut und Böse" wurde von einem Pantheon von mehr als 30 Gottheiten entschieden. Eine Fülle von Mythen dringt aus diesem Götterhimmel zu den Menschen. Sie lesen die alten Mythen in der toten Sprache Sumers und sie sprechen über die Gebote ihrer handlungsstarken Gegenwart in der assyrischen und in den semitischen Sprachen. Prof. Dr. Manfred Krebernik, Universität Jena, gehört zu den wichtigsten Experten jener fernen Zeit. Wir tragen aus dieser Zeit mehr in uns, sagt Manfred Krebernik, als wir glauben. Mythen, Magie und Realität im Alten Osten. Spannend und informativ.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed