Mega-Trends im Reich der Mitte

Die acht Säulen Chinas

In den letzten 30 Jahren erlebte China einen rasanten Aufstieg. Dennoch hält John Naisbitt eine Konfrontation mit der einzigen Supermacht USA für eher unwahrscheinlich.


Video anzeigen
Säulen können ein Gebäude aufrechterhalten, sie sind aber auch ein Prinzip. Die erste und wichtigste Säule ist die Emanzipation des Geistes. Deng Xiaoping setzte daher eine Kehrtwende von der Indoktrination zur Emanzipation des Geistes durch. Als erste nahmen Künstler und Unternehmer diese Freiheit an. Die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung verlief im Anschluss derartig rasant, dass China mittlerweile zu den größten Volkswirtschaften der Welt gehört. Eine Konfrontation mit der aktuell einzigen Supermacht USA hält John Naisbitt zwar in den nächsten 30 Jahren für möglich, aus verschiedenen Gründen aber für unwahrscheinlich.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed