Neue Formen von Straßengebühren

Maut gegen Verkehrskollaps

Politisch heftig umstritten werden neue Formen von Straßengebühren für Autofahrer in Europa schon lange diskutiert – aber noch wenig praktiziert.


Video anzeigen
Politisch heftig umstritten werden neue Formen von Straßengebühren für Autofahrer in Europa schon lange diskutiert – aber noch wenig praktiziert. Die Londoner Staugebühr gilt als Vorzeigemodell, ist bei näherer Betrachtung aber noch verbesserungsfähig. In zahlreichen Städten Europas werden unterschiedliche Modelle erprobt. Holland steht kurz vor dem Verkehrskollaps und will bis ins Jahr 2012 eine landesweite Verkehrssteuer einführen, bei welcher jeder Autofahrer nach Anzahl gefahrener Kilometer zur Kasse gebeten wird. Ein teures und technisch anspruchsvolles Unterfangen, das aber zukunftsweisend sein könnte.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed