Die Krönung der Poppea

Monteverdis große Oper DIE KRÖNUNG DER POPPEA spielt an einem einzigen Tag in Rom.


Video anzeigen
Monteverdis große Oper DIE KRÖNUNG DER POPPEA spielt an einem einzigen Tag in Rom. Am Morgen verlässt der Kaiser Nero seine neue Geliebte Poppea; er ist nicht bereit, sie zur Kaiserin zu machen, ehe er nicht von seiner legitimen Frau, Ottavia, geschieden ist. Am Abend ist Poppea Kaiserin. Es geht um eine der ältesten Opern der Welt, die in der Aufführung der Stuttgarter Staatsoper als ein Werk der Moderne erscheint.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed