Aus "Wagner 2" (18.05.)

Das Kraftwerk der Gefühle

Musikaufnahmen mit filmischen Methoden: Orchesterperspektiven mit Michael Gielen. Sie zeigen Fragmentierungen, die die besondere Qualität von Richard Wagner kenntlich machen.


Video anzeigen
Der Komponist Luigi Nono lehrt uns, dass man die filmischen Methoden, also Totale, Großaufnahme, Montage auch auf Musikaufnahmen anwenden soll: daher Orchesterperspektiven mit Michael Gielen. So zeigt man, sagt Nono, Fragmentierungen, die die besondere Qualität von Richard Wagner kenntlich machen.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed