Utopien kann man nur im Konjunktiv ausdrücken

Knotenpunkt im No-Man‘s-Land

Der Charakterdarsteller Peter Berling in fünf neuen Rollen: Unter anderem als DDR-Genosse kurz vor der Wende, als Händler des Kalifats und als Kapitän, auf dessen Kreuzfahrtschiff in der Karibik Ebola ausbricht


Video anzeigen
Der Charakterdarsteller Peter Berling in fünf neuen Rollen. Als DDR-Genosse unmittelbar vor der Wende: "der letzte Grammatiker der DDR über den Konjunktiv an der Werkbank". Außerdem spielt er einen Händler in Palmyra, der für das Kalifat Handel mit Antiquitäten betreibt. Weiterhin um einen Kapitän, auf dessen Kreuzfahrtschiff in der Karibik Ebola ausbricht. Das Schiff kann in keinem Hafen landen. Ein ganz anderes Problem ist es, wenn die Republik Italien an die Kurden Waffen aus Beutebeständen des Balkanfeldzugs liefert. Eine weitere Sequenz betrifft den Kosmos und die Frage, ob man dort Grundstückseigentum erwerben kann und wie man so etwas verbucht. Begegnung mit Peter Berling in 5 neuen Rollen. Spannend und informativ.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed