Als im Kambrium das Eis schmolz

Urknall der Evolution

Vor 500 Millionen Jahren vegetierte das Leben unter einem geschlossenen Eismantel. Doch dann erwärmten sich die Meere auf 37 °C - und das Leben explodierte.


Video anzeigen
500 Millionen Jahre vor unserer Zeit vegetierte das Leben lange unter einem geschlossenen Eismantel. Dann folgte die erste Globalisierung, als sich die Meere auf 37 °C erwärmten. Mit Prof. Dr. Bernd-Dietrich Erdtmann, Geobiologe von der Technischen Universität Berlin.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed