Jörg Friedrich zum Bombenkrieg

Heim zur Hölle

Ab März 1945 intensivierten die Fliegergeschwader den Bombenkrieg gegen deutsche Städte. Das Kriegsende konnten sie damit jedoch nicht mehr beschleunigen.


Video anzeigen
Wie eine "fliegende Industrieanlage", mehrstöckig geordnet in combat boxes, erscheinen die Bombergeschwader über der Stadt. Sie "saturieren" die Zerstörung, indem sie die Wirkung von Sprengbomben und Brandbomben sowie ihre Angriffsschneisen "überlappen". Der Historiker Jörg Friedrich, Verfasser des Buches "Der Brand", beschreibt die Intensivierung des Bombenkriegs gegen die deutschen Städte ab März 1945, einem Zeitpunkt, an dem solche Angriffe das Kriegsende kaum noch beschleunigen konnten.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed