Monteverdi

Il ritorno d’Ulisse in patria

Ulisse kehrt nach seiner langen Irrfahrt, die Homer beschreibt, nach Ithaka heim. Seine Frau Penelope hält die Rückkehr des Heimkehrers für tückisches Zauberwerk.


Video anzeigen
Ulisse kehrt nach seiner langen Irrfahrt, die Homer beschreibt, nach Ithaka heim. Seine Frau Penelope hält die Rückkehr des Heimkehrers für tückisches Zauberwerk. Nach 20 Jahren Abwesenheit ist sie ihm entfremdet. Erst im letzten Moment, an einem untrüglichen Zeichen, erkennt sie ihn wieder. Sie wollen neu beginnen. Wie kann man über 20 Jahre die Identität behalten? Claudio Monteverdis Musikdrama (1641) IL RITORNO D'ULISSE IN PATRIA ("Die Heimkehr des Odysseus") gehört zu den schönsten Werken der Musik.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed