Rechtsnationalistischer Pop

Ich bin eine Kamikazefliegerin

Yutaka Tsuchiya, ein linksgerichteter Filmemacher, dokumentiert eine ultrarechtsradikale Punk-Band in Japan. Hauptperson seines Films ist Karin, die Sängerin.


Video anzeigen
Yutaka Tsuchiya, ein linksgerichteter Filmemacher, dokumentiert eine ultra-rechtsradikale Punk-Band in Japan. Hauptperson seines Films ist Karin, die Sängerin. Nach drei Selbstmordversuchen ist sie der Punk-Band zugelaufen. Hier fühlt sie sich aufgehoben. Sie tritt in den Shows der Gruppe als Kamikazefliegerin auf und singt ihre Kampflieder. Yutaka Tsuchiya vertritt die Auffassung, dass man gerade über die politischen Extreme Öffentlichkeit herstellen muss. Eindrucksvoller Blick in eine uns nicht bekannte, japanische Szene.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed