Hilfe kommt aus Afrika!

Die Verschuldung der ostdeutschen Bundesländer ist auch in Afrika bekannt geworden. Ein Hottentottenfürst und Milliardär aus dem ehemaligen Deutsch-Südwestafrika bietet Hilfe an.


Video anzeigen
Die Verschuldung der ostdeutschen Bundesländer ist auch in Afrika bekannt geworden. Ein Hottentottenfürst und Milliardär aus dem ehemaligen Deutsch-Südwestafrika, dessen Großvater noch deutscher Untertan war, hat davon erfahren und sich bereit erklärt, mit bis zu 185 Milliarden Dollar die ehemalige Kolonialmacht zu unterstützen. Zunächst bezieht sich sein Angebot auf das zentral gelegene, landschaftlich schöne Bundesland Brandenburg.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed