Schlingensiefs Musiktheater "Mea Culpa"

Ein Blick ins Jenseits und zurück

Schlingensiefs barockes Requiem verbindet die Krebs- und Todeserfahrung des Künstlers und Wagners "Parsifal" und "Tristan" mit einem strikten Bekenntnis zum Diesseits.


Video anzeigen
Der grandiose Erfolg von Schlingensiefs "Mea Culpa" am Burgtheater Wien bestätigte sich an der Bayerischen Staatsoper München. Der ehemalige Burgtheater-Chef und jetzige Staatsintendant der Münchner Staatsoper Klaus Bachler hatte das Stück an das renommierte Haus geholt. Schlingensiefs barockes Requiem verbindet die Krebs- und Todeserfahrung des Künstlers und Wagners "Parsifal" mit einem strikten Bekenntnis zum Diesseits.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed