Gabo Arora

Leiden erleben

VR-Regisseur Gabo Arora hat im Auftrag der UNO Filme gedreht, die ihre Zuschauer an Orte des Leidens versetzen. Mit Philip Banse spricht er über die dramaturgischen Besonderheiten von VR-Filmen.


Video anzeigen
VR-Regisseur Gabo Arora hat im Auftrag der UNO Filme gedreht, die ihre Zuschauer an Orte des Leidens versetzen. Mit Philip Banse spricht er über die dramaturgischen Besonderheiten von VR-Filmen.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed