Prof. Dr. Dieter Grimm, Richter am Bundesverfassungsgericht a. D., über Grundrisse des Gemeinwesens

Die Zukunft der Verfassung

Die geschriebene Verfassung ist eine Errungenschaft der Moderne. zwei große Revolu-tionen, die in Frankreich und die in den U.S.A., waren notwendig, um das Prinzip der Konstitution durchzusetzen.


Video anzeigen
Die geschriebene Verfassung ist eine Errungenschaft der Moderne. zwei große Revolu-tionen, die in Frankreich und die in den U.S.A., waren notwendig, um das Prinzip der Konstitution durchzusetzen. Das Grundgesetz der Bundesrepublik gehört zu den späten Verfassungen. Es ist als wehrhafte Verfassung ausgestattet. Die Verfassung ist ein wertvolles, anvertrautes, öffentliches Gut. Sie bezeichnet den Grundriß des Gemeinwesens. Sie stellt ein Gleichgewichtssystem dar. Änderungen in der Struktur des Territorialstaates, supranationale Organisationen, Globalisierung stellen Herausforderungen an ihre Anpassungsfähigkeit dar. "DIE ZUKUNFT DER VERFASSUNG" heißt der Titel eines Buches von Prof. Dr. Dieter Grimm. Er war als Richter am Bundesverfassungsgerichts Berichterstatter für zahlreiche wegweisende Urteile.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed