Die kriegerische Elite des alten Japan

Die Samurai

Der Ehrenkodex des "Bushido", die rituelle Selbsttötung in aussichtsloser Lage (Seppukku) und zahlreiche berühmte Legenden und Heldengeschichten, darunter die von den 47 Getreuen.


Video anzeigen
Der Ehrenkodex des "Bushido", die rituelle Selbsttötung in aussichtsloser Lage (Seppukku) und zahlreiche berühmte Legenden und Heldengeschichten, darunter die von den 47 Getreuen, charakterisieren die lange Geschichte dieses Kriegerstandes. Prof. Dr. Wolfgang Schwentker ist Experte für japanische Geschichte an der Universität Osaka.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed