Julien Fourgeaud

Crowd-Cars

Julien Fourgeaud hat beim Angry-Birds-Hersteller Rovio gekündigt, um Sportwagen mit Elektromotor zu bauen - unterstützt und getrieben von allen, die Lust haben, sich über das Netz an dem Projekt zu beteiligen.


Video anzeigen
Julien Fourgeaud hat beim Angry-Birds-Hersteller Rovio gekündigt, um Sportwagen mit Elektromotor zu bauen - unterstützt und getrieben von allen, die Lust haben, sich über das Netz an Planung, Konstruktion und Bau zu beteiligen. Im Gespräch mit Philip Banse erläutert Fourgeaud, wie man gemeinsam ein Auto baut.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed