Weltstadt der Antike

Byzanz

Durch eine glückliche politische Entwicklung wurde Konstantinopel eine Weltstadt, die auch Metropolen wie Kairo oder Bagdad überstrahlte. Geschützt wurde sie durch eine mächtige Mauer.


Video anzeigen
Für mehr als 1 100 Jahre war Konstantinopel die Hauptstadt des byzantinischen Reiches. Eine mächtige Mauer schützte die Stadt, die die Reichtümer des Landes an sich zog.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed