Viren-Bekämpfer McAfee

"Bisher ist keiner gestorben"

Dmitri Alperovitch ist Vizepräsident für Bedrohungsforschung beim Viren-Bekämpfer McAfee und erklärt im Gespräch mit Philip Banse, dass alle bisherigen Cyber-Attacken letztlich Spionage waren.


Video anzeigen
Dmitri Alperovitch ist Vizepräsident für Bedrohungsforschung beim Viren-Bekämpfer McAfee und erklärt im Gespräch mit Philip Banse, dass alle bisherigen Cyber-Attacken letztlich Spionage waren. Alperovitch nennt einige Fälle, in denen er ermittelte, und sagt, was daraus folgt, dass Angreifer nie sicher zu benennen sind.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed