Moritz Holfelder über die bewegte Geschichte eines symbolischen Gebäudes

Aufstieg und Fall des Palastes der Republik

Der Palast der Republik in der Mitte Berlins war ein symbolisches Gebäude der besonderen Art. Der Publizist Moritz Holfelder dokumentiert den Bau dieses Gebäudes und seinen heutigen Abriss ausdrucksstark.


Video anzeigen
Der Palast der Republik in der Mitte Berlins war ein symbolisches Gebäude der besonderen Art. Auf dem Grundriss des Stadtschlosses des Kaisers errichtet, war "palazzo prozzo" der Stolz der Ingenieure und Architekten, die den Bau errichteten - und auch der Stolz der DDR. Der Publizist Moritz Holfelder dokumentiert den Bau dieses Gebäudes und seinen heutigen Abriss ausdrucksstark. Reste aus dem Stahl, der beim Abriss anfiel, werden derzeit im höchsten Turm der Welt in Dubai zweitverwertet. Zu der faszinierenden Dokumentation von Moritz Holfelder.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed