Andreas Bogk

Alte Schule

Er sieht sich als Hacker der alten Schule und wurde Opfer von Hackern der neuen Schule: Andreas Bogk, führendes Mitglied des Chaos Computer Clubs. Im Gespräch mit Philip Banse über die neue Hacker-Generation.


Video anzeigen
Er sieht sich als Hacker der alten Schule und wurde Opfer von Hackern der neuen Schule: Andreas Bogk, führendes Mitglied des Chaos Computer Clubs, war Kunde des Nachrichtendienstes Stratfor, dessen Server von Anonymus gehackt wurde. Mit Philip Banse spricht Bogk über die neue Hacker-Generation, den ästhetischen Reiz von Programmiersprachen und die Möglichkeit, das Schicksal persönlicher Daten im Internet zu kontrollieren.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed