Harald Welte

Abhören für alle

Fast im Alleingang hat Harald Welte den weltweiten Mobilfunk-Standard GSM zerpflückt. Sicherheitslücken stehen dank Welte nun jedem offen. Was bewirkt diese Demokratisierung der Technik?


Video anzeigen
Fast im Alleingang hat Harald Welte den weltweiten Mobilfunk-Standard GSM zerpflückt: Telefonate abhören, SMS mitlesen, Handys orten - Sicherheitslücken, die Polizei, Geheimdienste und organisierte Kriminalität seit Jahren nutzen, stehen dank Welte nun jedem offen. Was diese Demokratisierung der Technik bewirkt und welche Rolle Hacker in einer technisierten Gesellschaft spielen, erläutert Autodidakt Welte im Gespräch mit Philip Banse.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Beteiligte Personen

Embed