Stationen einer Karriere: Peter Berling in 37 Rollen

1000 Leben will ich haben

Der Charakterdarsteller, früherer Fassbinder-Film Produzent und Buchautor, Peter Berling, lebt in Rom. Er hat soeben seine Erfolgsbiographie "Hazard & Lieblos. Kaleidoskop eines Lebens" veröffentlicht.


Video anzeigen
Der Charakterdarsteller, früherer Fassbinder-Film Produzent und Buchautor, Peter Berling, lebt in Rom. Er hat soeben seine Erfolgsbiographie "Hazard & Lieblos. Kaleidoskop eines Lebens" veröffentlicht. In der Sendung geht es um das reiche Kaleidoskop an Filmrollen, in denen der vielseitige Mann sich eine Gemeinde geschaffen hat. Peter Berling als: der Divisionsfahrer, als Filmpreisträger Max Meyer, als sowjetischer Kommissar (über die Anatomie der Engel), als Kardinal, als Spekulant, als EU-Beamter aus Bayern in Brüssel, der über Griechenland zu entscheiden hat, als Lehman-Brothers, als Spielbankchef, als König Alarich, als deutscher Oberst 1941 in Arkadien, als Verteidiger von Michael Jackson, als Adjutant Napoleons ("Des Kaisers Zahn"), als niederländischer Humanist von 1532 und als Charakterdarsteller in einem neuem Film von Quentin Tarantino. Ein Doppelprogramm von 90 Minuten Länge. In äußerst kurzweiliger Folge und in bunter Kostümierung.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed