Authentische Beobachtung im Strafprozess

Im Zeichen der Strafwut

In den Filmen von Norbert Kückelmann geht es immer erneut um die konkrete und authentische Beobachtung von Strafprozessen und Kriminalfällen.


Video anzeigen
In den Filmen von Norbert Kückelmann geht es immer erneut um die konkrete und authentische Beobachtung von Strafprozessen und Kriminalfällen. Die Kritik in diesen Filmen richtet sich gegen die Strafwut der Gesellschaft. Diese Strafwut, sagt Kückelmann, hat einen ähnlich aggressiven Kern wie die Kriminalität selbst. Mit zahlreichen Beispielen.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Embed